Enjans Blog

Kieler Kunterbuntes

Die Suche nach… dem perfekten Lehrerkalender

Seit einem Jahr arbeite ich nun als Lehrer in Vollzeit und ich bin immer noch auf der Suche nach einem geeigneten Lehrerkalender, eines der wichtigsten Handwerkszeuge in unserem Berufsstand.

Welche Ansprüche muss ein Lehrerkalender erfüllen? Da streiten sich die Lehrergeister für gewöhnlich. Dem einen ist ein ausreichend großer Kalender von höchster Priorität, dem anderen viel Platz und Raum für alle Arten von Listen etc.

Marktführer ist gefühlt das Produkt der Firma TimeTEX. An dieser Stelle möchte ich euch aber einen Kalender vorstellen, der an meiner Schule äußerst beliebt ist. Er stammt von der Firma Le-Le GmbH aus Wissen und ist in den Formaten DIN A4 und DIN A5 erhältlich.. Der Ortsname ist hier also Programm.

Der Schuljahresplaner für Lehrer ist in einer robusten beidseitigen Spiralbindung erhältlich. Es kann eine Universalausgabe erworben werden, zudem aber auch bundeslandspezifische Ausgaben. Als Schutz wird wahlweise ein Planerschoner bzw. eine Ringbuchmappe angeboten (Zubehör). Ich habe mich für zwecks Variabilität für beide Varianten entscheiden.
Ich stelle hier die Basisversion vor. Die Le-Le GmbH bietet diverses Zubehör an, sodass man den Planer nach Wunsch ergänzen und erweitern kann. Schaut hierfür bitte in die Zubehörliste des Anbieters.

2016-02-12 13.24.52.jpg

Das Deckblatt zeigt einen Jahreskalender samt zugehöriger Schulferientermine und ist durch eine Plastikfolie geschützt. Letzteres gilt auch für die Rückseite.
Der Planer lässt sich zu beiden Seiten hin aufklappen (3-seitige Ansicht). Nach dem Deckblatt erscheint ein Jahreskalender mit drei Spalten pro Seite (ein Monat je Spalte). Hier ist Raum für kurze Eintragungen. Anschließend folgen Blanko-Vordrucke für Sitzpläne eurer Klassen (16 zur Verfügung stehende Sitzplanfelder).
Auf den folgenden Seiten stehen Seiten mit Klassenlisten zur Verfügung (Doppelseitenprinzip) und abschließend Blätter für Konferenznotizen. Die Namen der Schülerinnen und Schüler können auf den Klassenlisten jeweils am linken bzw. rechten Rand eingetragen werden und die Zeilen sind durchnummeriert.
Ich habe mir zusätzliche Listenblätter bestellt, da die Standardanzahl der Seiten für meine Bedürfnisse nicht ausreicht.

2016-02-12 13.26.08

Der doppelseitige Kalender ist zur rechten Seite hin aufklappbar. Montag bis Mittwoch auf der linken, Donnerstag bis Sonntag auf der rechten Seite). Praktischerweise kann der Stundenplan an den beiden Rändern eingetragen werden, sodass auf jede Schulstunde des Tages eine Zeile des Kalenders entfällt.

Die nachfolgenden Bilder geben euch einen optischen Eindruck, der das bereits Beschriebene visuell untermauert.

Fazit: Der TimeTEX-Planer im DIN A4-Format wirkt durch sein Hardcover kompakter und robuster. Jedoch liegen die Vorteile des hier beschriebenen Produktes von Le-Le in der praktischen Kalenderfunktion, die an die Schulstunden der Woche gebunden ist. Ich kann mir bespielsweise für jede Stunde notieren, welchen Stoff ich durchgenommen habe, welche Hausaufgaben ich aufgegeben habe, welche SchülerInnen gefehlt haben oder an welche Dinge ich für die Planungen der nächsten Stunde berücksichtigen muss. Euch fallen bestimmt noch mehr Aspekte ein, die hier einzutragen wären.
Der Kalender ist individuell einsetzbar und gestaltbar. Die Klassenlisten sind durch das karierte Layout übersichtlich, die Felder groß genug, um Zensuren oder sonstige Beurteilungen und Bewertung zu notieren.
Weiter positiv: Der Kalender wird schnellstmöglich versendet. Heute bestellt, spätestens übermorgen geliefert. Lob!

2016-02-12 13.26.16.jpg

2016-02-12 13.26.38.jpgLink zum Anbieter: Le-Le Lehr- und Lernmittel GmbH

Ihr könnt in den Kommentaren oder in privaten E-Mails gerne eure Erfahrungen mitteilen. Welchen Lehrerkalender nutzt ihr und wo seht ihr die jeweiligen Vor- und Nachteile?

 

 

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: