Enjans Blog

Kieler Kunterbuntes

Livemocha: Hier können auch Khedira und Özil Spanisch lernen

Sami Khedira hier mit Meisterschale zu Stuttgarter Zeiten (Foto: Stefan Baudy via flickr.com)

Sami Khedira hier mit Meisterschale zu Stuttgarter Zeiten (Foto: Stefan Baudy via flickr.com)

Real Madrids Trainer Mourinho mokierte sich zuletzt medienwirksam über die schwierige Integration der beiden deutschen Neu-Königlichen Sami Khedira (Foto) und Mesut Özil mangels spanischen Sprachkenntnissen.

Den beiden empfehle ich die Seite livemocha.com, auf der ich mich kürzlich ebenfalls angemeldet habe, um grundlegende Spanischkenntnisse zu erlangen. Bei Livemocha.com handelt es sich um eine Lernplattform mithilfe derer der User eine Vielzahl an Fremdsprachen im Selbststudium erlernen kann. Aufgebaut sind die Sprachkurse per Lektionen, die Vokabel-, Sprach- und Schreibübungen beinhalten. Alles in allem in komplett kostenfreies Angebot, bei dem man auf Wunsch interaktiv tätig werden und andere Mitlerner bzw. Muttersprachler kennenlernen kann. Übungen werden beispielsweise von anderen Usern korrigiert und ggf. ergänzt. Ersteinmal Daumen hoch für diese innovative Lernplattform, bei der es allerdings seitens der Betreiber noch einige Schwächen auszumerzen gilt. Cornelia Steinmann hat in ihrem DaF-Blog eine Rezension zu dem Thema veröffentlich.  Livemocha.com wurde kürzlich in die Liste der TOP 50 Websites des TIME Magazines des Jahres 2010 aufgenommen.  Buenos dias, Senor Khedira.

Seitdem klappt’s auch mit meinem Trainer…

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: