Enjans Blog

Kieler Kunterbuntes

Niederländische Pampa

dsc00168

Am letzten Wochenende verschlug es mich mal wieder während meines Heimatbesuches in die niederländische Nachbarschaft. Oder sollte ich es Pampa nennen? Moor? Wie auch immer… Grund meines samstäglichen Ausfluges waren die dortigen günstigeren Dieselpreise: 0,93 Euro pro Liter der Kurs (Vergleich Kiel Freitag abend: 1,09 Euro). Voila – so sieht eine niederländische Autobahn auf Höhe Emmen/Drenthe aus. Für alle, die es noch nie in unser Nachbarland geschafft haben.
Auffällig waren für mich die baulichen Aktivitäten in der Grenzregion. Dort sind in den letzten Jahren zu meiner Verwunderung im Niemannsland entlang der Autobahn große Hotels, künstlich angelegte Erholungsgebiete und Sportcenter entstanden.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: