Enjans Blog

Kieler Kunterbuntes

Armer Carlos

Leider musste ich heute meine Uni-Vorlesung canceln, da ich mit Kater Carlos (6 1/2 Monate) zum Tierarzt gefahren bin. Der Kleine hat sich die letzten drei Tage regelmäßig übergeben, was nicht normal ist. Von wegen der Tierarzt sagt mir „Katze zwei Tage fasten lassen.“ und gut ist es. Das Röntgenbild ergab ein vergrößertes Herz und eine vergrößerte Leber. Anzeichen einer Herzinsuffizienz. Bad news. Der Sache muss nun weiter auf den Grund gegangen werden und vermutlich müssen wir mal beim Herzspezialisten vorstellig werden. Der Tierarzt sah u.a. das Übergeben und das Ausscheiden von schaumiger Spucke (machen BEIDE Katzen 1-2x die Woche) als Symptome an. Ich hoffe, dass unser kleiner Chester nicht am gleichen Herzproblem leider. Aber noch ist nichts sicher… Das Übergeben kann auch andere Ursachen haben. Allerdings waren die oberen 2/3 des Herzens um ein Drittel vergrößert. Das wird schon seine Ursache haben. Kotzen tun die Katzen dann aufgrund der Wassereinlagerungen in der Lunge – so wurde es mir erklärt. Die vergrößerte Leber kann auch mit der Herzinsuffizienz zusammenhängen.
70 Euro hat mich der Spass bislang gekostet. Was tut man nicht alles – muss ja. Wäre ja positiv, wenn so eine Krankheit frühzeitig erkannt wird, was bei Katzen aufgrund der schwer wahrnehmbaren uns selten auftretenden Symptome nicht selbstverständlich ist.
Beide Kater sind jetzt aber bester Laune. Carlos hat heute noch nicht gekotzt. Den Schock des Tierarztbesuches hat er auch gut verdaut. Klein-Carlos war äußerst ruhig und tapfer. Immerhin hat er noch eine Spritze verpasst bekommen – zur Entwässerung. Wenn er ab morgen nicht mehr „kotzt“, verdichten sich die Hinweise auf die o.g. Krankheit.
Abwarten und Tee trinken. Ich habe den relaxten Carlos soeben mal per Webcam auf dem Schreibtisch vor mir liegend fotografiert. Kraul mich, ich hab‘ mir das verdient – ist seine heutige Devise.

Kraul' mich, Untertan!

Kraul' mich, Untertan!

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: