Enjans Blog

Kieler Kunterbuntes

Dropbox

Heute habe ich es geschafft, endlich mal ein Backup- und Sharing-Tool auszuprobieren, welches mir Blogger Arne mir bereits vor Wochen empfohlen hat: Die Dropbox.

Mein Eindruck: Überaus praktische Web 2.0-Anwendung, gerade wenn man mehrere Rechner nutzt und auf Daten zugreifen möchte. Durch den 2 GB großen Speicherplatz ist auch ein Backup der wichtigsten Daten möglich.

Vorteil Dropbox gegenüber vielen anderen Anwendungen dieser Art (z.B. Wua.la) ist, dass die Dropbox permanent die hochgeladenen Dateien synchronisiert. Auch versehentlich gelöschte Dateien lassen sich wiederherstellen. Ich habe bislang keinerlei nennenswerten Geschwindigkeitseinbußen an meinem Rechner durch die Sync bemerkt. Filesharing ist per Dateifreigabe an Freunde problemlos möglich.

Fazit: Guter Service, übersichtliches Tool, kostenlos und mit vorerst ausreichend Speicherplatz.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: