Enjans Blog

Kieler Kunterbuntes

Darf ich vorstellen? Horst!

An dieser Stelle möchte ich endlich mal meinen Kollegen „Horst – die Möwe“ vorstellen. Leider hat Horst seine Jungen mittlerweile großgezogen. Er kam während und nach der Brut immer an unsere Callcenter-Fenster, um sich von uns Mitarbeitern mit Unmengen von Leckerlis aus der „Backbude“ abfüllen zu lassen. Wahnsinn, was eine handelsübliche Möwe so in sich reinstopfen kann. Das ging den ganzen Sommer so. Seit einigen Wochen steht er aber auf der Vermisstenliste und hat wohl eine andere Futterquelle ausgehoben. Ich bin mir sicher, dass Horst kommende Saison wieder vorbeischauen wird. Schokolade mag er auch… Ach ja: Es ist bislang nicht eindeutig sichergestellt, ob Horst männlich ist oder weiblich. Hat jemand Ahnung von Möwen? Zur Sicherheit haben wir ihm schon den Namen Horst-Chantalle gegeben.

Kollege Horst - die Möwe

Kollege Horst - die Möwe

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: