Enjans Blog

Kieler Kunterbuntes

Schwere Gruppengegner für den HSV im UEFA-Cup – zwei klasse Heimspiele

Der HSV trifft in der Gruppenphase des diesjährigen UEFA-Pokals auf folgende Gegner:
Ajax Amsterdam, Slavia Prag, Aston Villa, MSK Zilina

Dies hat die Auslosung am heutigen Dienstag ergeben. Ajax, Aston Villa und Slavia sind doch höchst interessante Konkurrenten. Das Herz von David Jarolim wird höher schlagen, denn sein Vater Karel Jarolim ist Trainer bei Slavia und der 24jährige Cousin Marek spielt in Slavias Mittelfeld. So etwas nennt man dann wohl Familientreffen. Bekanntester Slavia-Spieler ist wohl Vladimir Smicer (ehemals Liverpool, Lens, Bordeaux).
Ich hoffe, dass sich im Duell gegen Ajax Jan-Klaas Huntelaar mit Toren zurückhalten wird. Huntelaar häte ich gerne beim HSV gesehen. Der Spieler ist mit circa 18,5 Millionen Euro Marktwert aber sicherlich eine Nummer zu groß. Trainer der Holländer ist Marco van Basten.
Das Team von Aston Villa ist mir Stars gespickt. um nur einigezu nennen: Brad Friedel (Tor), John Carew (Sturm), Gareth Barry, Ashley Young,…
Über MSK Zilina habe ich wenig Informationen. Die No-Name-Truppe ist die erfolgreichste slowakische Mannschaft der letzten Jahre. Marek Mintal und Stanislav Sestak haben vor ihrem Wechsel in die Bundesliga für diesen Verein gekickt.

Die Termine:
23.10.08: MSK Zilina – HSV
06.11.08: spielfrei
27.11.08: HSV – Ajax Amsterdam
04.12.08: Slavia Prag – HSV
17.12.08: HSV – Aston Villa

Wir haben demnach zwei TOP-Heimspiele gegen Aston Villa und Ajax Amsterdam. KLASSE! SUPER!

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: