Enjans Blog

Kieler Kunterbuntes

Red Bull pfandfrei?!

Kürzlich erledigte ich  bei einem großen deutschen Lebensmittel-Discounter unsere Wocheneinkäufe und stieß auf eine Sonderaktion. Red Bull zuckerfrei für 0,99 Euro – und zudem auch pfandfrei. „Nanu?! Pfandfrei? Aber das sind doch normale Getränkedosen und ein Getränk mit Kohlensäure…“ dachte ich bei mir und sechs Dosen des allseits beliebten Wachmachers wanderten in meinen Einkaufswagen. Soeben habe ich die letzte Dose vertilgt und mir fiel ein, dass ich doch dem Thema mal auf den Grund gehen wollte.
Die Lösung: Red Bull zuckerfrei gehört zu den diätischen Lebensmittel und ist damit per Gesetz pfandfrei. Wieder etwas gelernt. Lost im Dschungel des deutschen Pfandsystems… Prost.

Pfandfrei

Pfandfrei

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: